Zufallsbilder
8371 Küdinghoven
Hallo Gast!
Benutzername:Passwort:
Beim nächsten Besuch automatisch anmelden?
→ Registrierung  → Passwort vergessen
→ Erweiterte Suche
Home → [13] off Topic → Jupp.


Bewerten:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
  10 

 
Jupp.
Beschreibung: Schon öfters hier erwähnt, aber noch nie vorgestellt wie mir die Tage einfiel: Der beste Hund der Welt. Gut, das sagt wohl jeder über seinen eigenen. Aber wenn Besuch mit eigenem Hund da ist, und sie schlagen vor zu tauschen, das heißt wohl was. Aber das können sie ruhig gleich wieder vergessen. Der. Bleibt. Hier. Punkt.

Der sieht zwar auf den ersten Blick gefährlich aus, besonders wenn er böse guckt, aber im Prinzip ist er sowas wie ein Teddybär - der halt nicht nur brummt wenn man ihm den Bauch krault, sondern ab und zu auch mal bellt. Und wenn's nach ihm ginge sollte man auch mindestens 20 Stunden am Tag zum Bauchkraulen oder sonstwie schmusen aufwenden - nur 20 weil er ja irgendwann auch mal schlafen muss. Futtern hingegen, klar, nein sagt er da nicht, aber soo wichtig est es dann auch nicht.
Wahrscheinlich ist das seiner Mischung geschuldet. Dobermann (unübersehbar), Schäferhund, und Mops. Wehe ihr lacht. Vom Mops hat er offenbar den Charakter. Und die Ohren. Was ihn aber nicht davon abhält sie spitz aufzustellen wenn er potentielle Beute (Fliegen meistens) beobachtet - oder das zumindest zu versuchen.

Und man kann wohl sagen dass er mit ganz großem Abstand mein größter Fan ist. Er ist im Tierheim zur Welt gekommen, und als meine Eltern ihn als Welpen bekommen haben, wohnte ich schon nicht mehr da. Deshalb hatte ich ihn im Auto nach Hause auf dem Schoß, damit er versteht dass ich auch zum Rudel gehöre. Offenbar hat das sehr, sehr gut funktioniert. Jedenfalls war es früher immer mühselig, ihn zu überreden, nicht mit im Gästebett zu pennen. Irgendwann haben sie sich dann eine Schlafcouch angeschafft. Die ist für zwei Leute konzipiert, da passt er dann locker mit drauf ohne dass man sich in die Quere kommt. Außer natürlich, er brummt dass jetzt um 1 Uhr nachts doch nochmal ne gute Gelegenheit für 'ne Streicheleinheit wäre. Und inzwischen kriegt er die dann auch immer öfter, wer weiß wie lange er noch da ist.
Bildtyp/-art:
Schlüsselwörter:  
Datum: 20.07.2018 19:47
Hits: 193
Downloads: 0
Bewertung: 10.00 (2 Stimme(n))
Dateigröße: 473.4 KB
Hinzugefügt von: Darth Sauron
Hersteller: FUJIFILM
Modell: FinePix S8000fd
Belichtungszeit: 1/38 sec(s)
Blende: F/3.5
ISO-Zahl: 64
Aufnahmedatum: 14.07.2018 10:17:53
Brennweite: 11.1mm
Kommentare
Bremerhavener
Member

Registriert seit: 10.12.2013
Kommentare: 293
So böse sieht der gar nicht aus,
irgendwie sogar eher schüchtern. Ist wohl fotoscheu?

Aber wie heißt der Riesenmopsmischling denn?
20.07.2018 21:47 OfflineBremerhavener
Darth Sauron
Administrator

Registriert seit: 15.03.2012
Kommentare: 4934
Wie?
Na Jupp

Der war hier aber eher verwirrt als nüchtern. Habe ihn gerufen damit er mal in die Kamera schaut. Wusste er natürlich nicht wozu das jetzt gut war.
20.07.2018 21:53 OfflineDarth SauronTheArkerportian at yahoo.com
 Nächstes Bild:



Manchmal