Zufallsbilder
Bodensee von Mainau aus
Hallo Gast!
Benutzername:Passwort:
Beim nächsten Besuch automatisch anmelden?
→ Registrierung  → Passwort vergessen
→ Erweiterte Suche
Home → [02] Europa → Eisenbahn in Europa → Schweiz → Schweizerische Bundesbahn (SBB) → Reisezugwagen (SBB) → EW IV → IC in Gundetswil


Bewerten:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
  10 

Vorheriges Bild:



IC in Visp  
IC in Gundetswil
Beschreibung: Gundetswil hat zwar keinen eigenen Bahnhof, dafür schöne Fotostellen, wie dieser IC nach Romanshorn zeigt. Gundetswil liegt zwischen Rickenbach-Attikon und Islikon an der Strecke Winterthur - Weinfelden.
Bildtyp/-art:
Schlüsselwörter: SBB IC Bt EW IV Gundetswil
Datum: 03.02.2008 02:20
Hits: 2165
Downloads: 2
Bewertung: 10.00 (1 Stimme(n))
Dateigröße: 634.5 KB
Hinzugefügt von: Suelf
Hersteller: Canon
Modell: Canon DIGITAL IXUS 40
Belichtungszeit: 1/500 sec(s)
Blende: F/5.6
Aufnahmedatum: 02.02.2008 14:44:42
Brennweite: 5.8mm
Kommentare
Dorfgänxxta
Member

Registriert seit: 08.04.2006
Kommentare: 404
Ich hab mal gerade ne Frage zu dem abgebildeten Zug.

Und zwar sieht man einige Wagen weiter hinten Doppelstockwagen (IC2000-Wagen). Für dieses Dostos gibts doch mit Sicherheit auch Steuerwagen, oder?

Und noch ne Frage:
Ist davon auszugehen, dass man die Dostos nicht einfach mal voneinander trennen kann bzw. im laufenden Betrieb kuppeln kann (außer am Endwagen bzw. Steuerwagen), wie z.B. bei CoRail-Wagen mit Schraubenkupplung durchführbar, sodass die vorderen Wagen praktisch eine Verstärkungseinheit bilden?
04.02.2008 18:36 OfflineDorfgänxxtahttp://www.waechi.de258504453
Suelf
Administrator

Registriert seit: 27.08.2006
Kommentare: 525
1. Die Dostos haben die hundskomune Schraubenkupplung wie beinahe jedes Schienenfahrzeug das beliebig eingesetzt werden will (Nicht aber der Flirt, der ist eine feste Einheit). Wo aber beim Dosto eine Einschränkung besteht, ist diejenige, dass der Wagenübergang nicht gleich hoch wie normale Wagen sind. Somit sind im Normalfall keine Dostos mit einstöckigen Wagen unterwegs, ausser als den Dosto Bt's das ETCS eingebaut wurde, aber da war der EW IV Bt axplizit abgeschlossen.

2. Ich glaube du hast was übersehen, oder ist sehr undeutlich. Dieser Zug hat einen Dosto-Bt dabei. Beim hiesigen IC 825 (Brig - Romanshorn) ist das 4 teilige Modul unplanmässig dabei. Aber der 2.2.08 war grosser Sportferienbeginn in der Schweiz, und da die IC 8xx aus Romanshorn die schnellste Verbindung aus der Ostschweiz ins Wallis sind. War an diesem Tage mit einem hohen Verkehrsaufkommen zu rechnen. Ab Bern nach Brig waren die meisten Züge rappelvoll und die SBB und bls setzten soviele Entlastungszüge ein wie möglich.
04.02.2008 21:13 OfflineSuelfsilvio.jenny at bluewin.ch
Dorfgänxxta
Member

Registriert seit: 08.04.2006
Kommentare: 404
Erstmal dankeschön
zu 1. Fehlt da die notwendige streckenseitige Ausrüstung mit ETCS? Das der Flirt Schakus hat ist mir bekannt, ich hab nur gedacht, dass man die Dosto-ICs vielleicht ähnlich Triebzügen kuppelt, aber gut ist eigentlich auch egal.
Das sieht bestimmt auch genial aus, wenn vor dem Dosto Bt noch ein EW IV Bt ist ...

zu 2. Übersehen vielleicht nicht unbedingt, ich war mir nur nicht sicher, ob das ein Steuerwagen ist oder nicht. Ich fragte nur, ob das eine Verstärkungseinheit ist, weil mir das sehr komisch erscheinen würde, eine Zug regulär so zusammenzustellen.
Aber du hast mich ja jetzt aufgeklärt warum der so gefahren ist.
08.02.2008 23:02 OfflineDorfgänxxtahttp://www.waechi.de258504453
Suelf
Administrator

Registriert seit: 27.08.2006
Kommentare: 525
1. Die Strecke Winterthur - Weinfelden ist nicht mit ETCS ausgerüstet, da wird konventionell mit Aussensignalen gefahren.

2. Zu den Dosto-Triebzügen, meinst du dass die Lok in der Mitte eingereiht ist?

3. Es gibt IC Dosto's, die anstelle des Dosto-Bt's einen EW4-Bt haben. Diese fahren hauptsächlich in den Flugzügen ZH-Flughafen - Basel. Eine zeitlang gab es einen Flugzug, der hatte 4 Dosto-Wagen (AD-A-2B) und EW 4 (3B-Bt).

4. Teilweise gibt es Züge, die den ganzen Tag solche Module, wie der obige Zug mitführen.
09.02.2008 10:30 OfflineSuelfsilvio.jenny at bluewin.ch
Dorfgänxxta
Member

Registriert seit: 08.04.2006
Kommentare: 404
Ich meinte bei dem was du als 2. aufführst eigentlich eher einen Vergleich zu einem Triebzug.
Die Dostos in Deutschland haben SWIW alle Schraubenkupplungen. Triebzüge sind ja werksseitig kurzgekuppelt und im Betrieb nicht trennbar(Beim ICE 1 ist das ganze - glaube ich - per Schaku zwischen den Mittelwagen gelöst).
Mir ging es nun darum herauszufinden, ob die Schweizer Dosto-ICs kurzgekuppelt sind und nur am Steuerwagenende bzw. an dem Wagen, an dem die Lok ankuppelt herkömmliche Schraubenkupplungen vorhanden sind.
10.02.2008 22:09 OfflineDorfgänxxtahttp://www.waechi.de258504453
Suelf
Administrator

Registriert seit: 27.08.2006
Kommentare: 525
Bei den IC Dostos sind Schraubenkupplungen vorhanden!
16.02.2008 20:00 OfflineSuelfsilvio.jenny at bluewin.ch
Dorfgänxxta
Member

Registriert seit: 08.04.2006
Kommentare: 404
OK
23.03.2008 19:42 OfflineDorfgänxxtahttp://www.waechi.de258504453
 Nächstes Bild:



A EW IV 50 85 10-90 104-1